Bouquet de Roses by Georgette Tavé
Bouquet de Roses by Georgette Tavé
Bouquet de Roses by Georgette Tavé
Bouquet de Roses by Georgette Tavé
Bouquet de Roses by Georgette Tavé
Bouquet de Roses by Georgette Tavé
Bouquet de Roses by Georgette Tavé
Bouquet de Roses by Georgette Tavé
Bouquet de Roses by Georgette Tavé
Bouquet de Roses by Georgette Tavé

Bouquet de Roses 1920 - 2008

Georgette Tavé

Original Öl auf Leinwand
24 ⨯ 31 cm
ConditionMint
€ 1.500

Lyklema Fine Art

  • Über Kunstwerk
    Beautiful colors like only Tavé is capable of doing for a still life of flowers
  • Über Künstler

    Georgette Tavé wurde 1920 in Elbeuf in eine Stoffhändlerfamilie geboren. Ihr Vater widersetzte sich ihrer Berufung als Malerin und erst nach ihrer Heirat konnte sie ihre künstlerische Ausbildung beginnen, zunächst bei Jean Souverbie und dann bei André Lhote. Von ersterem behielt sie die Bedeutung des weiblichen Körpers und seine Platzierung auf der Leinwand bei.

    Von der anderen behielt sie die kubistische Fragmentierung von Farben und Formen bei. Aber indem sie ihre Meister vergaß, gelang es ihr, sich selbst zu finden. Sie ließ sich in Modiglianis ehemaligem Atelier nieder, malte unermüdlich und fand ihren eigenen hellen und ausgewogenen Stil. Sie nahm an den Herbstsalons teil und war Mitglied der Association of Painters Gravers.

    Aber es war ihr Porträt von Coco Chanel, das ihren Ruhm begründete. 1966 malte Tavé zwei Bilder der berühmten Mademoiselle. Coco kaufte das schmeichelhaftere. Tavé behielt das zweite bei, prägnant, brutal und stellte es zur Schau. Der Erfolg stellte sich sofort ein und Tavé wurde weltweit ausgestellt. Sie wurde in Japan berühmter als in Frankreich, bekannter in Cannes als in Paris. Ihre Malerei, eine kräftige Figuration mit kräftigen Farben, verführte Sammler, und obwohl sie von der offiziellen Pariser Kritik nicht anerkannt wurde, hatte sie Ausstellungen auf der ganzen Welt.

    1974 wandte sie sich wieder dem Akt und dann den Farben mediterraner Gärten zu. Sie starb 2008 in ihrer Pariser Wohnung.

Sind Sie daran interessiert, dieses Kunstwerk zu kaufen?